Moderne F.X. Mayr Kur

„Die Gifte im Darm sind es, die den Menschen krank, vorzeitig alt und hässlich machen.“
(Dr. F.X. Mayr)

Als medizinische Methode zur Diagnostik und zur Behandlung von körperlichen und seelischen Beschwerden stellt die moderne F.X. Mayr-Kur die ganzheitliche und umfassende Regeneration des gesamten Organismus dar.

Aus der anerkannten naturheilkundlichen Heilfastenmethode nach Dr. Franz Xaver Mayr (1875-1965) hat sich die Moderne Mayr-Medizin mit der gleichnamigen modernen F.X. Mayr-Kur entwickelt, die mittlerweile auch von der Schulmedizin anerkannt und unterstützt wird.
Durch die Weiterentwicklung der Gedanken von F.X. Mayr wurde die Idee verfeinert sowie individualisiert, um somit den heutigen Bedürfnissen der modernen Menschen gerecht zu werden.

Die „4 Säulen“ der F.X. Mayr-Kur:

  1. Schonung
    … des Verdauungssystems ist das vorrangige therapeutische Prinzip der F.X. Mayr-Kur. Der Darm soll sich erholen und regenerieren durch Schonkost und viel Flüssigkeit wie Tees und Mineralwasser.
  2. Säuberung
    … als zweite Säule der Mayr-Kur beinhaltet die Reinigung des Darms von diversen Giftstoffen. Durch vermehrte Flüssigkeitszufuhr und Bittersalzlösungen wird der Darm gut durchspült und gesäubert.
  3. Schulung
    … als Grundlage und Information über die dauerhafte Regeneration der gestörten Funktionen durch die richtige Ernährungsweise, das richtige Kauen u.a.
  4. Substitution
    … als Ergänzung mittels Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen.

Entscheiden Sie sich als Patient sich für eine moderne F.X. Mayr-Kur, so wird zu Beginn der Kur eine ganzheitliche und ausführliche Anamnese Ihrer Krankheitsgeschichte erhoben.

Danach erfolgt eine umfangreiche und genaue Untersuchung unter Einsatz modernster diagnostischer Geräte, um den Zustand des Bauches, des Bindegewebes, der Haut, der Körpersäfte sowie die Körperhaltung und zahlreiche andere Gesundheitskriterien zu analysieren und somit eingehende Informationen über Verdauungssystem und Stoffwechselsituation
zu erhalten.

Auf der Grundlage dieser Befunde wird anschließend unter Berücksichtigung von eventuellen Nahrungsmittelunverträglichkeiten eine auf Sie individuell abgestimmte Schonung des Magen-Darm-Traktes erstellt. Für die Erstellung eines solchen Kurplanes werden weiterhin auch Ihr Alter, Gewicht, Körperkonstitution und Ihre Lebenssituation mit einbezogen.

Ergänzend zu der individuell gewählten Schonung werden Vitalstoffe, die eventuelle Ernährungsdefizite ausgleichen und den Stoffwechsel während dieser Zeit zusätzlich unterstützen, verordnet.

Begleitend zur Therapie werden Bewegung und Massagen empfohlen, um somit die Ausleitung von Schadstoffen im Körper zu unterstützen und voranzutreiben.

Während der Therapiedauer werden Sie von Ihrem behandelnden Arzt zudem ausführlich in intensiven Beratungsgesprächen und manueller Bauchbehandlung begleitet, um einen nachhaltigen Therapieerfolg zu gewährleisten.

Die Feststellung und Beseitigung der Risikofaktoren im Darm durch die moderne F.X. Mayr-Kur ermöglicht eine Gesundung des Verdauungsapparates und damit eine Verbesserung des körperlichen Wohlbefindens des Patienten.

Indikationen für eine moderne F.X. Mayr-Kur sind zum Beispiel:

  • Verdauungsprobleme
  • Stoffwechselstörungen (Cholesterin, Blutzucker, Gicht)
  • Seelische Beschwerden, Stressfolgen
  • Herz- und Kreislaufbeschwerden
  • Migräne
  • Hauterkrankungen
  • Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Über- oder Untergewicht
  • Prävention
  • Chronische Müdigkeit, Leistungsabfall, Schlafstörungen

Bitte führen Sie die moderne F.X. Mayr-Kur keinesfalls ohne ärztliche Begleitung durch. Die manuelle Bauchbehandlung ist ein wichtiger Bestandteil der Mayr-Therapie und trägt dazu bei, deren Erfolg zu überwachen. Sie darf nur von einem erfahrenen Mayr-Arzt durchgeführt werden.

In Anlehnung an die Internationale Gesellschaft der Mayr-Ärzte.




Telefon: 0661 / 86 97 87 48


Aktualisiert am: 23.01.2018